Lodz

Lodz

Łódź ist die zweitgrößte Stadt in unserem nördlichen Nachbarn. Es hat eine sehr günstige Lage in vielerlei Hinsicht, direkt im zentralen Teil von Polen. Rund 770.000 Einwohner leben hier dauerhaft und ihre Zahl wächst weiter. Es liegt etwa 130 Kilometer von Warschau entfernt, südwestlich zu dieser Hauptstadt.

Es ist eine bekannte historische Stadt, aber auch eines der wichtigsten polnischen Industriezentren. Gleichzeitig ist es dank der örtlichen Filmschule ein echtes Zentrum innerhalb des polnischen Films. Die meisten polnischen Spielfilme werden hier gedreht. Aber sie sind in unserem Land nicht sehr bekannt.

Die Stadt funktioniert sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln, so dass Sie leicht dorthin gelangen können, wo immer Sie wollen. Straßenbahnen und Busse fahren pünktlich und die Fahrpläne sind klar.

Sehenswürdigkeiten Lodz

Die Geschichte dieser schönen Stadt reicht bis ins Jahr 1332 zurück, als die erste schriftliche Erwähnung der Stadt mit dem Namen Łodzia bekannt ist. Łódź erhielt 1423 das Stadtrecht, als es vom bekannten König Vladislav II. Jagiellon verliehen wurde.

Da die Stadt in Polen liegt, ist es keine große Überraschung, dass die meisten wichtigen Denkmäler kirchlich sind. Verpassen Sie nicht die Basilika von Menša, die protestantische Kirche St. Michael. Matthäus mit einer schönen Orgel.

Und weil die Geschichte dieser Stadt ziemlich eng mit Russland verbunden ist (seit 1815 war die Stadt unter ihrer Herrschaft), gibt es auch die orthodoxe Kirche St. Alexander Newski aus dem Jahr 1884.

Ein weiteres dankbares Ziel für Touristen aus aller Welt ist die vier Kilometer lange Piotrkowska-Straße. Darauf finden Sie eine Reihe wichtiger Gebäude.

Für Naturliebhaber ist die gute Nachricht, dass Łódź einen eigenen botanischen und Zoogarten hat.

Zoo Łódź – der örtliche Zoo wurde 1938 gegründet und Sie können die Schönheit der Tierwelt auf einer Gesamtfläche von 16,4 Hektar bewundern. Regulärer Eintritt ist für 35 Zloty, Familie (2+2) für 100 Zloty verfügbar. Für Gruppen können Sie einen Rabatt von 10 Prozent erhalten. Die Öffnungszeiten hängen von der Saison ab und Sie können sie hier überprüfen. Der Zoo ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Botanischer Garten Łódź – ursprünglich nur ein Garten mit Heilkräutern, der 1973 erweitert wurde und heute etwa 3500 Pflanzen darin bewundern kann. Wenn Sie sich für diesen Bereich interessieren, können Sie den Besuch definitiv nicht loslassen.

Kultur lodz

Wie in anderen Städten ähnlicher Größe hat Łódź die Möglichkeit einer sehr reichen und vielfältigen kulturellen Aktivität.

Museum of Modern Art – verpassen Sie dieses Museum auf keinen Fall, auch wenn Ihr Besuch in Lodz wirklich kurz ist. Hier finden Sie eine wirklich einzigartige Sammlung moderner Kunst, die sich hier seit den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts versammelt.

Museum der Geschichte von Łódź – wenn Sie sich für die reiche Geschichte der Region interessieren, dürfen Sie auf keinen Fall den neobarocken Palast des Industriellen Israel Poznański verpassen, in dem er sich befindet.

Das Zentralmuseum für Textilien – und weil die größte Entwicklung der Stadt sehr eng mit der Textilindustrie verbunden ist, darf sein Museum natürlich nicht fehlen. Sie finden es im historischen Gebäude der Weißen Manufaktur von Ludwik Geyer. Sie können nicht nur die größte Sammlung von Kunstmaterialien in ganz Polen sehen, sondern auch viele andere Attraktionen.

Öffentliche Verkehrsmittel in Lodz

Wie in anderen europäischen Großstädten zahlt sich Łódź bei einem Besuch mit Hilfe öffentlicher Verkehrsmittel aus. Dies beseitigt oft Parkprobleme

Lodz manufaktura 01